Der Führerschein der Klasse C berechtigt dich,

Kraftwagen ab 3,5t höchstzulässige Gesamtmasse mit max. 8 Sitzplätzen außer dem Lenkerplatz (die nicht unter die Klasse D/D1 fallen),
alle Fahrzeuge der Klasse F,
Kraftwagen der Klasse C1 (von 3,5 bis 7,5t höchstzulässige Gesamtmasse),
Sonderkraftfahrzeuge und
Omnibusse (Klasse D1/D, nur unter bestimmten Voraussetzungen) zu lenken.
Außerdem darfst du leichte Anhänger bis max. 750 kg höchstzulässige Gesamtmasse ziehen.

 

 

  • Mindestalter 17 ½ Jahre
  • 14 Stunden Theoriekurs in Zwettl bzw. 12 Stunden Theoriekurs in Krems
  • 6 - 12 Fahrstunden. Die genaue Anzahl der Fahrstunden richtet sich danach, ob du eine Ersterteilung oder Ausdehnung beantragst und welche Klassen du kombinierst.
  • Theorieprüfung (Klasse C)
  • Die Praxisprüfung kannst du erstmalig am 18. Geburtstag ablegen.

 

Der Führerschein der Klasse C ist bis zu deinem 21. Geburtstag auf die Klasse C1 (max. 7,5t höchstzulässige Gesamtmasse) eingeschränkt. Ab deinem 21. Geburtstag kannst du automatisch jeden LKW ohne jegliche Gewichtseinschränkung lenken.

 

 

C95

Du möchtest beruflich mit dem LKW fahren und gewerbsmäßig Güter befördern?

Bevor du eine Tätigkeit als Berufskraftfahrer aufnimmst und/oder den LKW für berufliche Zwecke nutzt, musst du eine Fahrerqualifizierung nachweisen! Dieser Nachweis wird als C95 im Führerschein eingetragen.

 

 

Weiterbildung

Wenn du deinen C-Führerschein bereits vor dem 9. September 2009 erworben hast, kannst du den C95 mittels Weiterbildung erlangen.

  • 35 Stunden Theoriekurs

Sieh dir am Kursplan die nächsten Kurse unseres Spezialisten INVIA GmbH an!

 

 

Grundqualifikation

Solltest du deinen C-Führerschein ab dem 10. September 2009 erworben haben oder die Ausbildung erst beginnen, musst du zum Erreichen des C95 eine Praxis- sowie Theorieprüfung ablegen.

  • Die Praktische Prüfung ist bei uns in der Fahrschule möglich und wird gleich im Anschluss der Prüfung zur Lenkerberechtigung der Klasse C absolviert.
  • Die Theorieprüfung kannst du bei der Landesregierung ablegen.

 

Wenn du mit 18 Jahren im Zuge der Lenkerberechtigung der Klasse C gleich die Ausbildung zum Berufskraftfahrer C95 (die sogenannte Grundqualifikation) absolvierst, ist für dich der Führerschein der Klasse C uneingeschränkt.

 

 

Infopoint

  • Hol dir für die Theorieprüfung deine DOLEJSCHI-Garantie!
  • Du kannst bei uns jede Woche zur Theorie- als auch Praxisprüfung antreten.
  • Weitere Informationen zum Berufskraftfahrer C95 findest du hier.