Der Führerschein der Klasse B berechtigt dich,

Kraftfahrzeuge mit einer höchstzulässigen
Gesamtmasse von max. 3,5t zu lenken.
Außerdem darfst du auch Traktoren und PKW mit Anhänger
bis 3,5t höchstzulässige Gesamtmasse steuern.

 

 

Vollausbildung

  • Mindestalter 17 ½ Jahre
  • 20 Stunden Theoriekurs Grundwissen und 12 Stunden Theoriekurs Klasse B
  • 18 Fahrstunden
  • Theorieprüfung (Grundwissen und Klasse B)
  • Die Praxisprüfung kannst du erstmalig am 18. Geburtstag ablegen.

 

Mit L-Übungsfahrten kannst du zusätzlich zu den 18 Fahrstunden Fahrpraxis sammeln.

 

 

Duale Ausbildung

  • Mindestalter 17 ½ Jahre
  • 20 Stunden Theoriekurs Grundwissen und 12 Stunden Theoriekurs Klasse B
  • Theoretische Einweisung (Du und min. eine Begleitperson)
  • 12 Fahrstunden
  • 1000 km L-Übungsfahrt mit Fahrtenprotokoll
  • Theorieprüfung (Grundwissen und Klasse B)
  • Die Praxisprüfung kannst du erstmalig am 18. Geburtstag ablegen.

 


So kommst du zu deinem L-Übungsfahrten-Bescheid

Wenn du die Mindestschulung absolviert hast (Theoriekurs Grundwissen und Klasse B, 6 Fahrstunden, Theoretische Einweisung) bekommst du von der Behörde Zwettl deinen Bescheid zugestellt bzw. kannst du dir den Bescheid vom Magistrat Krems abholen.
Los geht‘s, Fahren lernen!

 

 

Wer darf Begleitperson sein?

Du darfst max. zwei Begleitpersonen für deine L-Übungsfahrten angeben, wobei diese folgende Voraussetzungen erfüllen müssen:

  • Während der letzten drei Jahre einen PKW gelenkt.
  • Mindestens 7 Jahre im Besitz der Klasse B.
  • Innerhalb der letzten drei Jahre darf kein schwerer Verstoß gegen das Führerscheingesetz erfolgt sein.

 

 

 

Mehrphasenausbildung

Bei Erwerb der Klasse B musst du nach deiner bestandenen Praxisprüfung eine Mehrphasenausbildung absolvieren:

  • Eine erste Perfektionsfahrt binnen 2.-4. Monat,
  • ein Fahrsicherheitstraining binnen 3.-9. Monat und
  • eine zweite Perfektionsfahrt binnen 6.-12 Monat.

 

 

 

Infopoint

  • Den Theoriekurs kannst du bei uns innerhalb von NUR 8 Tagen absolvieren.
  • Hol dir für die Theorieprüfung deine DOLEJSCHI-Garantie!
  • Du kannst bei uns jede Woche zur Theorie- als auch Praxisprüfung antreten.
  • Hier kannst du dir den Vergleich zwischen Vollausbildung und Duale Ausbildung genauer anschauen.